Verlängerung der Übergangsregelung der DeGPT für österreichische TraumaspezialistInnen

Die Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) hat eine Übergangsregelung eingeführt, mit der österreichische PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen mit Psy3-Diplom das Zertifikat für „Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)“ erwerben können.

Die Übergangsregelung wurde nun verlängert und gilt somit für alle AntragstellerInnen, die bis zum 31.12.2018 Mitglied der DeGPT werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Aussendung der DeGPT (siehe unten) oder auf der folgenden Webseite: http://www.degpt.de/übergangsregeln-spezielle-psychotraumatherapie-österreich.html.